Mikrobiologische Analyse
und Analyse der Belastung mit Schwermetallen
des vom AFEGA Anti-Aging-Shop
vertriebenen (ultra-reinen) NMN

(English at the bottom)

Erläuterungen zum nochfolgend abgebildeten Analyseergebnis:

In dem Analysebericht kommt eine Masseinheit vor: KBE/g (koloniebildende Einheit pro Gramm). Die genaue Bedeutung dieser Einheit kann man bei Wikipedia nachschlagen.

Um die Analyseergebnisse (richtig) einordnen zu können, muss man selbstverständlich wissen, welche Größenordnungen denn als unbedenklich eingestuft werden oder wie groß denn die jeweilige Belastung mit Keimen bei Lebensmitteln üblicherweise ist.

Hier ein Analyseeergebnis einer Kontrolluntersuchung des Kantonalen Laboratoriums Basel Stadt (Schweiz) für Frühstücks-Buffets.

In diesem Bericht sind die gesetzlichen Toleranzwerte für die verschiedenen Arten von Keimen aufgelistet. Wir sehen zum Beispiel, dass der erlaubte Höchstwert von "Aerobe mesophile Keime" bei 1 Mio. KBE/g liegt. Wenn Sie das Analyseergebnis unseres NMN vergleichen (siehe oben) anschauen, dann erkennen Sie, dass der für unser (ultra-reines) NMN gemessene Wert unterhalb der Nachweisgrenze liegt und mit "<10" angegeben wird, also 100.000 Mal niedriger liegt als der gesetzlich vorgeschriebene Höchstwert.

Alle Werte für Schwermetalle liegen ebenfalls unterhalb der Nachweisgrenze.

Unser (ultra-reines) NMN hat also damit eindeutig pharmazeutische Qualität !


English:

Microbiological analysis and analysis of the heavy metal contamination
of the (ultra-pure) NMN distributed by the AFEGA Anti-Aging-Shop

Explanations of the analysis result shown below:

One unit of measurement appears in the analysis report: CFU / g (colony-forming unit per gram). The exact meaning of this unit an be looked up at Wikipedia.

In order to be able to (correctly) classify the analysis results, one must of course know which orders of magnitude are classified as harmless or how high the respective contamination with food germs is usually.

Here is an analysis result of a control examination of the cantonal laboratory Basel City (Switzerland) for breakfast buffets.

This report lists the legal tolerance values for the different types of germs. For example, we can see that the maximum permitted value for "aerobic mesophilic germs" is 1 million CFU / g. If you look at the result we got, you will see that the value measured for our (ultra-pure) NMN was below the detection limit and was given as "<10", i.e. 100,000 times lower than the legal tolerance value.

All values for heavy metals are also below the detection limit.

So our (ultra-pure) NMN has PHARMACEUTICAL QUALITY!



Impressum

Diese Seite wird betrieben von/Responsibility for this page:

AFEGA Anti-Aging-Produkte
Dr. Peter Niehenke
Tannli 8
3416 Affoltern Schweiz/Switzerland

T. +41.344351327

Email: research@afega.net

Wer sind wir / Who we are      



Besuchen Sie unseren / Visit our AFEGA Anti-Aging-Shop